NEUIGKEITEN

Von der BID und aus der Ökotierzucht sowie Interessantes für eine ethische, ökologische Tierhaltung.
Fr., 29.05.2020
Die Männer geben keine Milch und legen keine Eier. Sie konnen nur essen. Und wenn sie dann noch nicht mal ordentlich Gewicht zulegen, dann wird's eng. Fur den Landwirt und fur die männlichen Nutztiere. Engagierte Bio-Züchter und Landwirte zeigen Wege auf, die aus dieser Enge herausführen. Doch der Bio-Fachhandel und seine Kundenmüssen sie auch… Weiterlesen
Do., 02.04.2020
Die Bruderhahn Initiative Deutschland e.V. (BID) begrüßt, dass Aldi Nord sich vornimmt, das Töten der geschlüpften Hahnen-Küken der von ihnen vertriebenen Eier schrittweise bis 2022 abzuschaffen. Allerdings entspricht die damit verbundene Behauptung, der erste Lebensmittelhändler zu sein, der sich dazu verpflichtet, sein gesamtes Schaleneier-… Weiterlesen
Fr., 06.12.2019
Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung hat die Bruderhahn Initiative Deutschland (BID) die Weichen für eine Neupositionierung der Initiative gestellt. Es wurde beschlossen, sich für weitere Tierarten zu öffnen, um den eigenen ethischen Anspruch an die Tierhaltung über die Eierproduktion hinaus geltend zu machen. Die dafür erforderliche… Weiterlesen
Fr., 01.03.2019
Ist mit der In-Ovo-Selektion, bei der das Geschlecht noninvasiv im Brut-Ei bestimmt wird, die Lösung für das umstrittene und demnächst verbotene Selektieren männlicher Küken gefunden? Eine Hinführung zur Diskussion um das Pro und Contra von Minou Yuseffi-Menzler | Ökologie & Landbau 2/2019 - www.soel.de/publikationen/oekologie-landbau